Die Kostenrechnung (Betriebsbuchhaltung) übernimmt die Buchungen aus der ABF-FIBU. Zusätzlich ist die manuelle Erfassung von Kostenstellen-Buchungen möglich.

Bei den Kostenstellen-Auswertungen sind bis zu 4 Verdichtungsstufen möglich, z. B. die Zusammenfassung von Kostenstellen zu Profitcentern und dann zum Firmenergebnis. Den Ist-Werten können Planzahlen gegenübergestellt werden.

Die automatische Umlage von Gemeinkosten erfolgt u. a. über feste Prozentsätze, Beträge oder über variabel zu ermittelnde Verrechnungssätze, z. B. auf Basis des Umsatzes.

 Weitere Informationen anfordern  Online-Vorführung vereinbaren



   
Um die Webseite optimal gestalten zu können verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.